Geldbildung.de - Finanzielle Bildung über Börse, Kapitalmarkt und Vermögensaufbau

In Folge Nr. 104 spreche ich mit dem ehemaligen Steuerberater und Millionenbetrüger Josef Müller.

Herr Müller war sehr erfolgreicher Steuerberater und wollte trotzdem immer mehr. Er war getrieben von Gier.  Er lieh sich Geld von Mandanten. Er nahm Gelder aus den USA an und verlor 30 Millionen im Forexhandel.

Wir sprechen unter anderem über folgende Punkte:

  • Was war die größte Summe, die Herr Müller jemals in bar transportierte?
  • Wie verlief die Geschichte vom Steuerberater zum Millionenbetrüger?
  • Wie ist die Gier von Anlegern zu erklären?
  • Haben Anleger eine Mitschuld?
  • Empfindet Herr Müller Reue gegenüber seinen Gläubigern?
  • Warum sollte man immer nach vorne schauen?

In dem Interview geht es nicht nur um Geld. Es geht auch um den Blick nach vorne. Immer wieder aufstehen. Herr Müller hatte sehr früh einen Autounfall und saß ab diesem Zeitpunkt im Rollstuhl. Schnell blickte er wieder nach vorne. Auch der Gefängnisaufenthalt war für den ehemaligen erfolgreichen Geschäftsmann ein herber Schlag.

Heute lebt er nach eigenen Angaben ein erfolgreiches und glückliches Leben, obwohl er heute keine materiellen Güter mehr besitzt.

Hast Du Geld verloren? Hast Du in der Vergangenheit falsche Entscheidungen getroffen?

Du kannst die Zeit nicht zurückdrehen, schaue nach vorne. Ein Interview, das Mut macht den Blick nach vorne zu legen.

Zu den Shownotes

Das Buch von Josef Müller:

Ziemlich bester Schurke: Wie ich immer reicher wurde

------------------------------------------------------------------------------------------------

Willst Du mehr aus Deinem Geld machen und eigenständig Dein Vermögen anlegen und mehr Vermögen bilden? Sichere Dir mein 50-minütiges Video und wöchentliche Tipps zum Thema Vermögensaufbau in Dein Postfach.

Mehr Erfolg bei Deiner Geldanlage

Podcast abonnieren:

Geldbildung Podcast abonnieren

Direct download: Podcast_Folge_Nr._104.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 10:24am CST