Geldbildung.de - Finanzielle Bildung über Börse und Wirtschaft

Zentralbanken kaufen Rekordmengen an Gold: was sind die Gründe?

Im dritten Quartal 2022 erfolgte der größte quartalsweise Zukauf von Gold von Zentralbanken seit 55 Jahren.

Das war nicht immer so. Über Jahrzehnte sanken die Goldbestände der Zentralbanken.

Dann kam ein Wendepunkt. Seit diesem Zeitpunkt steigen die Goldbestände der Zentralbanken wieder an. 

Welche Faktoren führen dazu, dass Zentralbanken mehr Gold kaufen?

Wir besprechen die Ergebnisse eines Arbeitspapiers des Internationalen Währungsfonds mit dem Titel: "Gold as International Reserves: A Barbarous Relic No More?“

Sichere Dir wöchentlich (seit 2014) meine besten Anlagetipps in Dein Postfach:

Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag)

Direct download: Podcast_Folge_Nr._433.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 2:34am CST

1