Geldbildung.de - Finanzielle Bildung über Börse, Kapitalmarkt und Vermögensaufbau (finanzen)
Nr. 58: Interview mit dem Geldlehrer Grischa Schulz

In Folge Nr. 58 spreche ich mit Grischa Schulz, der Vorsitzender des Vorstands des Vereins Geldlehrer Deutschland e.V. ist. Der Verein hat das Ziel die ökonomische Bildung an Schulen zu verbessern. Ich spreche mit Grischa Schulz über den Status quo der Finanzbildung an Schulen, die Wichtigkeit von finanzieller Bildung und wie man sich finanzielle Bildung aufbauen kann. Wir reden ferner über Anlagemöglichkeiten, Lebensziele, Dietmar Hopp und Aktieninvestments.

Grischa Schulz empfiehlt folgende Bücher:

Denke nach und werde reich. Die Erfolgsgesetze

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen

Ferner Geldschule 3.0, das Buch kannst Du über die Seite Geldlehrer.de bestellen, Bestellung via eMail an verwaltung@geldlehrer.de.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook und bleibst mit mir in Kontakt. Hast du Anregungen für Themen für meinen Podcast? Schreibe mir hierzu eine eMail an info@geldbildung.de mit Deinem Themenvorschlag.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._58.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 5:51pm CDT

Nr. 57: 9 Gründe, die für den Kauf einer Immobilie sprechen

In Folge Nr. 57 nenne ich Dir 9 Gründe, die für den Kauf einer Immobilie als Eigenheim sprechen. Das Pendant zur Folge Nr. 56. Es geht explizit nur um den Immobilienkauf zur Selbstnutzung. Für viele ist die eigene Immobilie die größte Investition ihres Lebens. Ist es auch eine sinnvolle und lohnenswerte Investition? Höre Dir meine 9 Gründe an und bilde Dir eine eigene Meinung darüber, ob ein Eigenheim eine gute und sichere Investition ist.

Im Alter hat man häufig weniger Geld zur Verfügung und bei abbezahltem Wohneigentum entfällt die monatliche Miet- bzw. Kreditzahlung. 8 weitere Gründe erfährst Du in dieser Podcast Folge.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook und bleibst mit mir in Kontakt. Hast du Anregungen für Themen für meinen Podcast? Schreibe mir hierzu eine eMail an info@geldbildung.de mit Deinem Themenvorschlag.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._57.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 11:38am CDT

Nr. 56: 9 Gründe, die gegen den Kauf einer Immobilie sprechen

In Folge Nr. 56 nenne ich Dir 9 Gründe, die gegen einen Immobilienkauf sprechen. Es geht explizit nur um den Immobilienkauf zur Selbstnutzung. Für viele ist die eigene Immobilie die größte Investition ihres Lebens. Ist es auch eine sinnvolle und lohnenswerte Investition? Höre Dir meine 9 Gründe an und bilde Dir eine eigene Meinung darüber, ob ein Eigenheim eine gute und sichere Investition ist.

Einer der Gründe, die gegen eine eigene Immobilie spricht, sind beispielsweise die Transaktionskosten, die bis zu 10% der Investitionssumme betragen. Bei einer Immobilie mit einem Preis von 300.000 Euro fallen daher schnell bis zu 30.000 Euro Transaktionskosten (Makler, Notar, Grunderwerbssteuer etc.) an.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook und bleibst mit mir in Kontakt. Hast du Anregungen für Themen für meinen Podcast? Schreibe mir hierzu eine eMail an info@geldbildung.de mit Deinem Themenvorschlag.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._56.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 12:07pm CDT

Nr. 55: Niedrigzinsen - Vernichtung von Geldvermögen

In Folge Nr. 55 geht es um die lang anhaltende Niedrigzinsphase und die Bedeutung für Anleger. In dieser Folge diskutieren wir den Begriff der "Zinsen" als Nutzungsentgeld für Kapital und sprechen über die Hintergründe der Niedrigzinsphase. Viele populäre Anlageformen sind defacto tot, da Anleger real Negativrenditen erzielen. Das Ersparte verliert dabei jedes Jahr an Wert und ein Ende der Niedrigzinsphase ist nicht in Sicht. Industrieanleihen rentieren nur marginal über Bundesanleihen und auch andere Anlageklassen sind kein Schnäppchen mehr. Was ist der Ausweg? Ich bin der Überzeugung, dass sich mehr Menschen Sachwerten in Form von Unternehmensbeteiligungen zuwenden müssen. Wie groß der Baustein ist und wie dies konkret realisiert wird, das hängt von den invididuellen Präferenzen jedes einzelnen Anlegers ab.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook und bleibst mit mir in Kontakt. Hast du Anregungen für Themen für meinen Podcast? Schreibe mir hierzu eine eMail an info@geldbildung.de mit Deinem Themenvorschlag.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._55.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 7:08am CDT

Nr. 54: Lehman Brothers Garantiezertifikate und welches Risiko Anleger dabei ignoriert haben

In Folge Nr. 54 diskutieren wir die zwei wesentlichen Risiken, die sich bei einer Geldanlage an der Börse ergeben. An der Börse können Anleger in viele verschiedene Anlageklassen und Anlageinstrumente investieren. Beispielsweise Aktien, Anleihen, Zertifikate, Optionen oder Rohstoffe. Bei all diesen Anlagen haben Anleger zwei wesentliche aggregierte Risiken: Das operative Risiko, das sich direkt aus der Anlage ergibt und das Produktrisiko. Das Produktrisiko ergibt sich zusätzlich zum operativen Risiko auf Grund der Konstruktion des Produkts, z.B. Emittentenrisiko bei Zertifikaten. Bei Lehman Brothers haben Anleger das Produktrisiko nicht beachtet und dadurch viel Geld verloren. Wenn ein Produktrisiko vorhanden ist, dann kann dies ein übergelagertes Risiko darstellen. Eine Garantie ist nur dann eine Garantie, wenn der Garantiegeber zahlungsfähig ist.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._54.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 8:55am CDT

Nr. 53: Zwei Geschenkideen der anderen Art

In Folge Nr. 53 erfährst Du zwei Geschenkideen der anderen Art. Statt einem elektronischen Artikel oder einer Städtereise könnten wir doch auch etwas schenken, dass die Geldbildung des Beschenkten spielerisch verbessert! Meine zwei Geschenkideen zur Verbesserung der Geldbildung des Beschenkten sind:

Geschenkidee Nr. 1: ETF Sparplan auf den DAX via. Wertpapierdepot bei der DAB bank oder Comdirect.

Geschenkidee Nr. 2: Einzelaktie, dessen Produkte der Beschenkte gerne konsumiert. Ich z.B. bin ein großer Coca Cola Zero Fan und freue mich immer über Coca Cola  Aktien :-).

Zusätzlich bietet sich noch das Buch Lizenz zum Geldanlagen an.

P.S.: Die Folge stellt keine Kaufempfehlung für Coca Cola da, auch wenn ich die Aktien gerne mag :-)

Trage Dich in meinen Newsletter auf Geldbildung.de ein und sende mir bis zum 31.12.2014 eine eMail mit dem Betreff "ETF-Kurs". Du erhältst dann einen Rabatt Code von 25% für meinen ETF-Kurs, der im Februar 2015 erscheinen wird.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._53.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 3:41pm CDT

Nr. 52: Wie ein Parkplatzwächter durch Aktieninvestments ein Vermögen von über 500.000 Dollar aufbauen konnte!

In Folge Nr. 52 geht es um einen Mann, Earl Crawley, der sein ganzes Leben als Parkplatzwächter gearbeitet hat und nie mehr als 20.000 Dollar pro Jahr verdient hat. Neben einem abbezahlten Haus konnte er sich ein Aktiendepot von mehr als 500.000 Dollar aufbauen. Und das, obwohl er eine Leseschwäche hat, nicht studiert hat und gleichzeitig noch drei Kinder erzogen hat. Die Grundprinzipien dieses tollen Anlageerfolges erfährst Du in dieser Podcast Folge.

Trage Dich in meinen Newsletter auf Geldbildung.de ein und sende mir bis zum 31.12.2014 eine eMail mit dem Betreff "ETF-Kurs". Du erhältst dann einen Rabatt Code von 25% für meinen ETF-Kurs, der im Februar 2015 erscheinen wird.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._52.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 3:50am CDT

Nr. 51: Riester-Rente - Interview mit Jens Jennissen - Gründer und Geschäftsführer von fairr.de

In Folge Nr. 51 spreche ich mit Jens Jennissen, dem Gründer von fairr.de. Das Unternehmen von Jens hat sich zum Ziel gesetzt, die private Altersvorsorge kostengünstig und transparent über einen "fairriester" anzubieten. Wir sprechen über die Idee zur Gründung von fairr.de, die Riester-Rente im Allgemeinen und was er Prof. Max Ottes Aussage zur Riester Rente, "grottenschlecht gemacht", entgegnet. Wir reden ferner über die gesetzliche Rente und Andrea Nahles Rente mit 63.

 

Direct download: Podcast_Folge_Nr._51.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 1:27pm CDT

Nr. 50: Von der Dividendenperle über Nacht zum Rohrkrepierer

In Folge Nr. 50 geht es um die Entwicklung von Dividendenperlen hin zu Rohrkrepierern. Versorger waren lange Zeit der Fels in der Brandung und ermöglichten Anlegern stabile und planbare Dividenden. Durch die Nuklearkatastrophe von Fukushima und die Reaktion der deutschen Politik auf dieses dramatische Ereignis, hat sich die Ertragslage der deutschen Versorger quasi über Nacht völlig verändert. Das sichere Geschäftsmodell wurde durch eine unsichere Zukunft ersetzt. Diese Podcast Folge soll Dir die Risiken einer Investition in Einzelwerte aufzuzeigen und Dir die Bedeutung von Diversifikation klar machen.

Trage Dich doch in meinen Newsletter auf www.geldbildung.de ein und Du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._50.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 8:40am CDT

Nr. 49: Privatkredite - P2P - Chancen und Risiken aus Anlegersicht

In Folge Nr. 49 geht es um Privatkredite in Form von P2P-Krediten. P2P-Kredite sind Kredite, die direkt ohne eine zwischengeschaltete Bank vergeben werden. Anleger und Kreditnehmer werden auf Online Plattformen wie Auxmoney, Lendico oder Smava zusammengeführt. Diese Lending- Plattformen eröffnen einen standardisierten Anlageprozess für eine neue Anlageklasse.

Trage dich doch in meinen Newsletter ein auf www.geldbildung.de und du erhältst als Dankeschön ein gratis eBook.

Direct download: Podcast_Folge_Nr._49.mp3
Category:Finanzen -- posted at: 4:03am CDT